Hilfe bei LRS, Legasthenie und Dyskalkulie

Gute Förderung ist die bessere Nachhilfe!

  • t1 Leon kann super gut im Kopf rechnen – aber er schreibt „wier“, „Hunt“, „kwark“.
  • 2 Paul ist in Mathe von 2 auf eine 5 gefallen – er kann die Textaufgaben nicht richtig lesen.
  • 3 Pia ist die Beste in Musik und Kunst – aber 14 + 17 kann sie nicht rechnen.
  • 4 Max hatte als kleiner Junge sehr oft Mittelohrentzündungen – er schreibt „krün“, „praun“ und „Pild“.
  • 5 Es gibt Kinder, die brauchen eine Zeitlang etwas mehr Hilfe als andere. Abwarten hilft nicht.

     

Suchen Sie LernFörderung für Ihr Kind?


Auf unseren Seiten finden Sie umfassende Tipps und Informationen über Lese-/ Rechtschreibschwäche (LRS) und Dyskalkulie. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin und erfahren Sie mehr über unsere professionelle Hilfe in Deutsch, Mathe und Englisch.

Wir fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Lernschwierigkeiten mit der Rechtschreibung sowie bei Rechenschwäche, Dyskalkulie. Wir beraten und testen kostenlos.

UNSERE LEISTUNGEN BEI LRS UND RECHENSCHWÄCHE

  • kostenlose Beratung und Test auf LRS oder Rechenschwäche
  • Spezielle Nachhilfe und Förderung im Lesen, Rechnen, Schreiben
  • Hilfe beim Lernen und Lerncoaching
  • Trainings bei Konzentrationsschwierigkeiten (ADHS)
  • individuelle Lernmethoden
  • Leistungsberichte
  • bessere Noten
  • größeres Selbstvertrauen


Gute Rechtschreibung und Rechnen lernen

  

Lesen und Schreiben lernen:

Kinder mit einer Rechtschreibschwäche machen viele Rechtschreibfehler, denn sie können sich Rechtschreibregeln schlecht merken. Auf unseren Seiten zur Lese-/ Rechtschreibschwäche bzw. Legasthenie informieren wir über Grundlagen, Symptome und Ursachen der Rechtschreibschwierigkeiten und wie wir mit LRS Test, Nachhilfe und Förderung Kindern und erwachsenen Legasthenikern bei der deutschen und englischen Rechtschreibung helfen.


Rechnen lernen:

Kinder mit einer Rechenschwäche haben grundlegende Schwierigkeiten im Umgang mit Zahlen, Mengen und große Probleme beim Rechnen lernen. Betroffene Schüler haben oft Angst vor Mathe und den Rechenaufgaben.

Wir stellen Ihnen die Grundlagen der Rechenschwäche, die Symptome, die Diagnostik mit einem Dyskalkulie Test sowie Förderung bei Rechenschwäche vor.


 >> Wir freuen uns über Ihren Anruf!


 

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!