Förderung in Deutsch, Mathe, Englisch

Hilfe bei Lese-/Rechtschreibschwäche, Legasthenie und Dyskalkulie

Schlechte Noten, keine Lust zu lernen, Schule ist doof?


Bei Lernschwierigkeiten, beispielsweise wegen der Konzentration (ADHS) aber auch bei einer LRS oder Rechenschwäche, kommen Kinder und Jugendliche in der Schule nicht mit. Die Schulleistungen sind schlecht, Eltern und Schüler sind frustriert.


Wir helfen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit professioneller Nachhilfe in Deutsch, Mathe und Englisch oder Förderung bei LRS und Dyskalkulie. 


 Lernhilfe für Ihr Kind im PFI

 >> Wir freuen uns über Ihren Anruf!


LRS Therapie 

Wir fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben.

  • Rechtschreibung
  • Lesen
  • Grammatik
  • Aufsätze

Erfahren Sie mehr

Nachhilfe Mathe / Dyskalkulie

Wir ermöglichen ein besseres Verständnis und leichteres Lernen in Mathe auch bei einer Rechenschwäche.

  • Grundrechenarten
  • Textaufgaben
  • Brüche
  • Geometrie

Erfahren Sie mehr

NACHHILFE ENGLISCH 

Auch in Englisch bieten wir professionelle Hilfe.

  • Schreib- und Lesetraining bei einer LRS in Englisch
  • Grammatik
  • englische Rechtschreibung
  • Vorbereitung von Klassenarbeiten

Erfahren Sie mehr

LERNHILFE

Wir helfen Kindern, das  Lernern zu lernen. Bessere Noten durch gute Lernmethoden und Struktur.

  • verschiedene Schulfächer
  • Grundlagen des Lernens und Arbeitens
  • Konzentration
  • Wiederholen und Üben

Erfahren Sie mehr

Nachhilfe Deutsch

  • erkennen der Lernbasis
  • vermitteln von Lerntechniken und Fachwissen
  • Unterstützung des Selbstvertrauens

Erfahren Sie mehr

Rechtschreibtraining zu Hause

Ihr Kind bekommt individuell zugeschnittene Übungsmaterialien, die von Pädagogen speziell zur Überwindung einer Rechtschreibschwäche entwickelt wurden.


Erfahren Sie mehr

NACHHILFE UND FÖRDERUNG BEI LERNSCHWIERIGKEITEN

Kinder, die nicht lesen, schreiben oder rechnen können, entwickeln mit der Zeit ganz eigene Strategien, um Ergebnisse zu erzielen - sie arbeiten flüchtig oder nutzen "Tricks". Dabei verwenden sie oft eine andere, nur für sie stimmige Logik. Mit langjähriger Erfahrung und geeigneter Diagnostik (wie z.B. LRS Test oder Test auf Rechenschwäche) erkennen wir die Denkweise der Schüler. Hier setzt die Förderung an, und zwar bei jedem Kind ganz individuell. Wir helfen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei Lernschwierigkeiten: DyskalkulieLese-/RechtschreibschwächeEnglisch.

Bessere Noten in Deutsch, Mathe oder Englisch


Misserfolge beim Üben, das Gefühl "dumm" zu sein, weil man etwas nicht versteht und immer wieder scheitert, führen langfristig zu massiven psychischen Folgen: Widerwillen gegen Schule und Hausaufgaben, Frust und Vermeidung und Angst vor dem Üben. Viele betroffene Kinder entwickeln psychosomatische Störungen, wie Kopf- oder Bauchschmerzen oder Angststörungen.

Je später ein Lernproblem erkannt und behandelt wird, desto stärker sind die Folgen für die psychische Entwicklung und die Lernchancen. Förderung sollte somit frühzeitig beginnen:

Je eher den Kindern eine Förderung zukommt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Probleme manifestieren und sekundäre Störungen entwickeln.

Sekundäre Störungen können sein:

  • Schulangst
  • Konzentrationsstörungen
  • Motorische Unruhe
  • Motivationsverlust
  • Erziehungsschwierigkeiten in der Schule und/oder Familie.

Quelle: www.bdp-klinische-psychologie.de

 >> Wir freuen uns über Ihren Anruf!