Über uns

Wer ist PFI Lernen?

 

Die Pädagogischen Förderinstitute für Lernen (PFI) sind ein Zusammenschluss eigenständiger Fördereinrichtungen auf der Grundlage gemeinsamer Qualitätsstandards an verschiedenen Standorten.

Als erfahrene Experten unterstützen wir seit über 20 Jahren mit unseren engagierten Lehrer/innen Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Lernen. Unser Schwerpunkt liegt im Bereich der Lernschwierigkeiten – der professionellen Nachhilfe und Therapie bei Lese - Rechtschreibschwäche, LRS, Legasthenie oder Rechenschwäche. Wir bieten mehr als Nachhilfe – denn mit fundierter Diagnostik und langjähriger Erfahrung, wissen wir, worin die Ursachen von Lernschwierigkeiten liegen und wie wir diese beheben können!


Legasthenie und Dyskalkulie Therapie

Für wen sind wir da?

Im Mittelpunkt stehen bei uns die Kinder. Kindern passieren Fehler nicht aus „Dummheit“ oder „Faulheit“. Wenn sie es könnten, würden Sie alles richtig machen, denn jedes Kind möchte anerkannt und von Lehrern und Eltern gemocht werden, „gut“ sein. KANN ein Kind jedoch nicht richtig schreiben oder rechnen bzw. lernen, hat es nur wenige Möglichkeiten sich zu helfen. Wer überfordert ist, reagiert mit Unlust auf Hausaufgaben, kann sich schlecht konzentrieren, verweigert oder strengt sich im Gegenteil extrem an, bekommt Bauchweh oder hat Angst vor der Schule. Dies kann massive Auswirkungen auf die psychische Entwicklung haben. Diesen Kindern helfen wir. Und damit helfen wir auch Ihnen als Eltern, die sich um Ihr Kind sorgen und nicht wissen, was Sie noch machen sollen. Natürlich sind wir auch kompetenten Ansprechpartner für die Lehrer Ihres Kindes. Haben Sie den Verdacht, dass auch Ihr Kind Hilfe braucht, wenden Sie sich an uns!

  • Kostenloses Beratungsgespräch mit Test auf LRS oder Rechenschwäche
  • individuelles Förderprogramm zur Behebung vorliegender Schwierigkeiten
  • Hilfe beim Lernen in verschiedenen Schulfächern, bei Ängsten sowie Konzentrationsschwierigkeiten
  • Individuelle Lernmethoden: Einzelunterricht, Kleingruppenunterricht oder Fernkurse
  • Nachweise unseres Erfolges, z.B. mit Leistungsberichten

Regelmäßige Fortbildungen Unsere Pädagogen und Institutsleiter sind qualifiziert und bilden sich regelmäßig weiter. Um auf dem neusten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse bei Legasthenie und Dyskalkulie zu bleiben, besuchen die Pädagogen und Institutsleiter regelmäßig Fortbildungen.

Wie oft und wann wird Ihr Kind bei uns gefördert? Entscheiden Sie! Wir testen Ihr Kind und beraten Sie dann, welches Lernprofil für Ihr Kind optimal ist. Die erfolgreiche Therapie der Legasthenie oder LRS sowie der Rechenschwäche passiert nicht "über Nacht" - doch die beginnenden Erfolge zeigen sich meistens innerhalb der ersten Wochen. Und Sie als Eltern entscheiden, welche Hilfe Sie möchten, denn wir wissen: Sie als Eltern sind die Experten für Ihr Kind.

Welche Kosten entstehen? Unsere Maxime ist: Testung und Beratung sind kostenlos. Die Kosten für die Förderung richten sich danach, wie oft und in welcher Form Ihr Kind lernt. Dabei muss professionelle Förderung, Legasthenie oder Dyskalkulie Therapie sowie spezialisierte Nachhilfe nicht teuer sein.
Da jedes PFI eigenständig arbeitet, informieren Sie sich bitte vor Ort über die konkreten Kosten einer Nachhilfe oder Förderung.

Gerne informieren wir Sie über unsere Möglichkeiten!