LRS Förderung im PFI Sindelfingen

LRS Therapie, Nachhilfe Deutsch oder Förderung bei Rechenschwäche


Im PFI Sindelfingen helfen wir Ihrem Kind erfolgreich bei Lernproblemen wie eine Rechtschreibschwäche, LRS oder Legasthenie.

Schwerpunkte

LRS FÖRDERUNG

Wir fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Hilfe bei Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben (LRS, Legasthenie).

 ... MEHR

BERATUNG UND TEST

Hat Ihr Kind Probleme in der Schule oder beim Lernen?

Wir testen, beraten und fördern bei Lernproblemen wie LRS und Dyskalkulie.

 ... MEHR

HILFE IN ENGLISCH 

Auch in der Fremdsprache bieten wir professionelle Nachhilfe und Förderung bei einer LRS in Englisch:

 Grammatik, Rechtschreibung und Aussprache.

 ... MEHR

Dyskalkulie Therapie

Wir ermöglichen ein besseres Verständnis und leichteres Lernen in Mathe auch bei einer Rechenschwäche:

Rechnen lernen und keine Angst vor Mathearbeiten haben.

 ... MEHR

FÖRDERUNG BEI LRS UND RECHENSCHWÄCHE 

Liebe Eltern,

Lernprobleme sind lösbar.
In mehr als 10 Jahren Praxis haben wir immer wieder bewiesen, dass auch in Kindern mit Lernproblemen ein ungeheures Potenzial steckt.

Auch wenn sich Ihr Kind quält oder verweigert, wenn gar nichts klappt oder wenn es sich lustlos und scheinbar faul durch die Schule schleppt, es wäre lieber stark, erfolgreich und stolz auf sich.

Raus aus der Blockade!

Das Pädagogische Förderinstitut arbeitet mit einem Lernaufbau, der genau auf die speziellen Probleme Ihres Kindes passt. Schritt für Schritt begreifen, wo es „klemmt“, Stärkung des Selbstwertgefühls, Ansporn von Lernlust, Verbesserung von Motivation und Konzentration.

So erreichen wir eine nachhaltige, deutliche Verbesserung der Noten in Deutsch, Englisch und Mathe.

UNSERE ZIELE BEI LRS UND DYSKALKULIE

  • Überwindung von Lernproblemen in der Grundschule, besonders LRS und Dyskalkulie
  • Absicherung auf dem Weg in die weiterführende Schule
  • Sicherheit beim Start in Realschule und Gymnasium
  • Systematisches Coaching in Englisch bis zur Prüfungsvorbereitung
  • Grundlegende Verbesserung der Sprachkompetenz in Wort und Schrift insbesondere bei zweisprachigen Familien und nach längerem Auslandsaufenthalt

LRS ODER RECHENSCHWÄCHE?

Der erste Schritt zur Besserung ist immer eine genaue Diagnose der Ausgangslage.

Hat Ihr Kind eine Teilleistungsschwäche (LRS / Legasthenie, Rechenschwäche, spezielle Erschwernisse beim Lernen einer Fremdsprache)?

Das muss geklärt sein, denn Blockaden und Schwächen können nicht mit Ermahnungen und irgendwelchen Übungen aus einem Buchladen oder aus dem Internet überwunden werden, sondern nur mit systematischem, fachkundig geleitetem Training. Dazu finden Sie auf diesen Seiten eine Reihe wichtiger Informationen, aber verständlicherweise nur einen ersten Einblick. Welche Chancen und Fördermöglichkeiten Ihr Kind hat, möchten wir Ihnen gerne im PFI Sindelfingen in einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern. Mit wissenschaftlich fundierten Tests verschaffen wir Ihnen dabei erst mal Klarheit über die Entwicklung Ihres Kindes. Für uns sind die Tests die solide Grundlage für ein individuelles, konkretes Förderangebot zur LRS Therapie, Nachhilfe Deutsch oder Förderung bei Rechenschwäche.

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin für Test und Beratung. Beides ist kostenlos.

Übrigens: Fast alle Kinder legen Angst und Abwehr in der entspannten Atmosphäre unseres Förderinstituts schnell ab und unsere Tests machen sie sogar gerne. 

Über uns

PFI SindelfingenInge Wichering ist staatlich geprüfte Realschullehrerin mit den Fächern Deutsch und Englisch. Sie arbeitete langjährig als Lehrerin und als Öffentlichkeitsreferentin im Theaterhaus Stuttgart.

Wolfgang Trostorf legte das Lehrerexamen in Deutsch und Philosophie ab, war u.a. Dozent für Deutsch als Fremdsprache und Kulturveranstalter.

1999 begann Inge Wichering als Pädagogin im LOS Stuttgart-Degerloch (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz), dann leitete sie zusammen mit Ihrem Mann Wolfgang Trostorf mehr als 10 Jahre lang das LOS Sindelfingen.


Wolfgang Trostorf

Nicht nur Ausbildung und Beruf qualifizieren für die pädagogische Arbeit, auch die Begleitung unserer inzwischen erwachsenen Kinder durch die nicht immer einfache Schulzeit bis ins Studium ist Teil der Erfahrungen, die wir bis heute zur ständigen Weiterentwicklung nutzen. Z.B. konnten wir 2007 mit dem Umzug in die Räume am Sindelfinger Marktplatz unsere Vorstellungen von einer optimalen Lernumgebung verwirklichen.

Seit Januar 2014 ist das Institut unabhängig vom LOS-Franchise. Unter dem neuem Namen PFI wurde das Konzept verbessert und das Angebot erweitert. Die Fortführung der erfolgreichen Qualitätsstandards und Methoden ist für uns selbstverständlich. Dafür steht die Kontinuität unserer Arbeit und der Erfahrungsschatz der engagierten Pädagogen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ingeborg Wichering-Trostorf und Wolfgang Trostorf

Geöffneten Text wieder schließen